direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Profil

In der Lehre ist es das Ziel, zukünftige Architekten und Bauingenieure auf die Herausforderungen der Digitalisierung und Nachhaltigkeit vorzubereiten. Grundlage in der Lehre des Fachgebiets ist die Vermittlung der digitalen Methoden im Bauen mit allen fachlich-disziplinären Aspekten. Integriert in digitale Modelle werden ingenieurwissenschaftliche Berechnungen und Simulationen zentraler Performance-Aspekte wie Energieeffizienz und Lebenszyklusanalyse für Nachhaltigkeit vermittelt. Dies schließt Methodenwissen und Anwendungskompetenz in folgenden Feldern ein:

• Digitaler Modellierung, parametrische und semantische Modelle, BIM

• Ingenieurwissenschaftliche Analyse und Simulation

• Systems Engineering und Optimierung

• Methoden der KI, des ML und weitere datenanalytische Verfahren

• Kenntnisse entsprechender Software-Werkzeugen

Dieses Wissen und diese Fertigkeiten werden als Unterstützung im Gebäudeentwurf durch projektbasierte Anwendung vertieft. Die Absolvierenden sollen in der Lage sein, in Entwurf und Planung mit digitalen Daten, Modellen, Methoden und Werkzeugen zu arbeiten und auf dieser Grundlage disziplinübergreifend modellbasiert nachhaltige Lösungen der gebauten Umwelt zu entwickeln.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe