direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Virtual Lab

Die Corona Pandemie hat das Architekturstudium schlagartig verändert. Der notwendige Austausch mit Euren Studio Kollegen/innen* von Wissen über Programme, Render-Materialien, CAD-Möbeln, etc. kann nicht mehr auf den Fluren des Architekturgebäudes stattfinden. 

Die digitale Kollaboration wird auch in der Berufspraxis der Architekten zunehmenden. 

Deswegen hat das Fachgebiet DAN das ‚Virtual Lab’ ins Leben gerufen, um Euren Wissensaustausch und Eure Zusammenarbeit über und durch digitale Techniken zu ermöglichen, vielleicht sogar zu verstärken. Das ‚Virtual Lab’ ist eine digitale Plattform, wo Ihr Euch über Programme, digitale Austauschmethoden informieren, Software-Probleme besprechen und Entwurfsdaten über Server oder Cloud teilen könnt.

Außerdem könnt Ihr Unterstützung von den Mitarbeitern des Fachgebiets bei der Nutzung von Softwares und digitalen Methoden im Architekturentwurf erhalten. 

 

Wir helfen Euch insbesondere bei Fragen wie: 

Welche digitalen Tools gibt es, was können sie und wie nutze ich sie?

Wie arbeite ich digital zusammen und tausche Daten aus?

Wie organisiere ich die Zusammenarbeit? 

 

Es stehen sogar Lizenzen für Software, wie BIM 360, VisualARQ und Rhino neben der frei verfügbaren Software für Euch zur Verfügung.

Das Angebot ist zur sofortigen Nutzung im laufenden Entwurf dieses Semester vorgesehen und wird nächstes Semester fortgesetzt.

Weitere Information über das Virtual Lab ist auf ISIS unter https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=22802 zu finden.

 

 

Ansprechpartnerin:

Ann-Katrin Salich

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe